Sonntag, 7. Juni 2020

Die Bestenliste

Was für eine Liste ergibt sich aus dem Bewertungssystem meines Bondmarathons? Dem will ich in diesem Beitrag mal nachgehen. Größtenteils entspricht die Liste auch meiner vom Bauchgefühl her erstellten Bestenliste. Aber es gibt auch überraschende Gewinner und Verlierer. Verlierer ist beispielsweise QUANTUM OF SOLACE, den ich eigentlich weiter oben ansiedle. Gewinner dagegen SPECTRE, den ich weniger mag als QUANTUM, der aber durch seine einzelnen Elemente punktet.

Insgesamt ist kein Film schlechter als Note 3, die meisten haben eine 2. Interessant ist auch, dass jeder Bondfilm mindestens einen Aspekt hat, der 14 oder 15 Punkte bekommen hat. Trotzdem gibt es einige Abweichungen zu meiner "Bauchliste", die ich im Anschluss noch angefügt habe.





25) DIE ANOTHER DAY (8,28 von 15; Note 3; Bewertung: A Déjà Vu to an Overkill)

Magischster Moment: Bond geht auf die südkoreanische Grenze zu, in der Erwartung, erschossen zu werden.
Doofster Moment: Der grottenschlecht computer-animierte Surfbond.

24) TOMORROW NEVER DIES (9,42 von 15; Note 3+; Besprechung: Quotenkrieger)

Magischster Moment: Das Kampfjet-Duell am Anfang.
Doofster Moment: Carver äfft Wai Lin nach.

23) NEVER SAY NEVER AGAIN (9,57 von 15; Note 2-; Besprechung: R wie Rache)

Magischster Moment: Bond wird nach einer Verfolgungsjagd von Fatima mit dem Tod bedroht.
Doofster Moment: Die Szene mit "Mr. Bean" Rowan Atkinson in Nassau.

22) DIAMONDS ARE FOREVER (9,62 von 15; Note 2-; Besprechung: Landung in den Siebzigern)

Magischster Moment: Bond klettert zum Penthouse des White-House-Hotels hinauf.
Doofster Moment: Die grottigen Effekte der durch den Laser explodierenden Raketen.

21) THE MAN WITH THE GOLDEN GUN (10,08 von 15; Note 2-; Besprechung: Insel der dunklen Träume)

Magischster Moment: Bonds Flug zu Scaramangas Insel.
Doofster Moment: Leutnant Hip und seine Nichten lassen Bond im Stich.

20) QUANTUM OF SOLACE (10,23 von 15; Note 2-; Besprechung: Global Play)

Magischster Moment: Die beginnende Tosca-Aufführung in Bregenz.
Doofster Moment: Das erste Zusammentreffen von Camille und Greene.

19) GOLDENEYE (10,91 von 15; Note 2; Besprechung: Eine neue Welt)

Magischster Moment: Der Sprung vom Staudamm.
Doofster Moment: Der schreiende Boris nach der Satelliten-Explosion.

18) DR. NO (11,09 von 15; Note 2; Besprechung: Mord unter'm Mangobaum)

Magischster Moment: "It's a Smith & Wesson, and you've had your six."
Doofster Moment: Connerys übetriebene Mimik bei der Verfolgungsjagd.

17) OCTOPUSSY (11,11 von 15; Note 2; Besprechung: Tod eines Clowns)

Magischster Moment: Bond stellt Orlov im Zug und erfährt dessen Plan.
Doofster Moment: Bond im Gorilla-Kostüm.

16) A VIEW TO A KILL (11,31 von 15; Note 2; Besprechung: Der große Abschied)

Magischster Moment: Anflug auf die Golden Gate Bridge.
Doofster Moment: Staceys "James!"-Gebrüll.

15) THE WORLD IS NOT ENOUGH (11.36 von 15; Note 2; Besprechung: Königsmord in Öl)

Magischster Moment: Der Höhepunkt der Bootsjagd am Millennium Dome.
Doofster Moment: Nach der Explosion eines Safe House in Istanbul werden Bond und Christmas in einem heruntergekommenen Hinterhof gestellt.

14) SPECTRE (11,44 von 15; Note 2; Besprechung: Gestern stirbt nie)

Magischster Moment: Bond und Madeleine küssen sich, nachdem sie Hinx besiegt haben.
Doofster Moment: Bonds Treffen auf Oberhauser im verfallenen MI6-Gebäude.

13) THUNDERBALL (11,63 von 15; Note 2+; Besprechung: Höhenflüge unter Wasser)

Magischster Moment: Die Spectre-Konferenz.
Doofster Moment: Bond auf der Streckbank im Zeitraffer.

12) YOU ONLY LIVE TWICE (12,00 von 15; Note 2+; Besprechung: Think big in Japan)

Magischster Moment: Bond und Kissy entdecken, dass der Kratersee falsch ist.
Doofster Moment: Bonds Japaner-Verkleidung.

11) LICENCE TO KILL (12,21 von 15; Note 2+; Besprechung: Agent im Ausnahmezustand)

Magischster Moment: Bond entkommt Tauchern und entert ein Flugzeug per "Wasserski".
Doofster Moment: Bond wird bei einer Kneipenschlägerei mit einem Sägefisch angegriffen.

10) FOR YOUR EYES ONLY (12,38 von 15; Note 2+; Besprechung: Die neue Sachlichkeit)

Magischster Moment: Bond erledigt Loque.
Doofster Moment: Moneypennys Schminkspiegel in einem Aktenschrank und der antiquierte Hut-Gag.

9) MOONRAKER (12,62 von 15; Note 1-; Besprechung: Anflug auf die Meta-Ebene)

Magischster Moment: Der Anflug auf die Raumstation. "Eine Stadt im Weltraum!"
Doofster Moment: Bond fährt mit einer Hover-Gondel über den Markusplatz.

8) LIVE AND LET DIE (12,72 von 15; Note 1-; Besprechung: Hochleben lassen)

Magischster Moment: Bond ist auf einer Insel inmitten eines Sees voller Krokodile gefangen.
Doofster Moment: Der explodierende Mr. Big.

7) FROM RUSSIA WITH LOVE (12,97 von 15; Note 1-; Besprechung: Schachmatt in einem Zug)

Magischster Moment: Red Grant lässt die Maske fallen und bringt Bond in eine scheinbar ausweglose Situation.
Doofster Moment: Die offensichtliche Rückprojektion am Ende in Venedig und Bonds komische Wellen-Handbewegung.

6) SKYFALL (13,12 von 15; Note 1-; Besprechung: Auferstehung für Fortgeschrittene)

Magischster Moment: M liest ein Gedicht von Tennyson vor, während Bond zum Gerichtssaal eilt.
Doofster Moment: Kincade fuchtelt extrem ungeschickt mit einer Taschenlampe herum und lenkt so Silvas Aufmerksamkeit auf sich.

5) THE LIVING DAYLIGHTS (13,15 von 15; Note 1-; Besprechung: Der vierte Mann)

Magischster Moment: Bond als Scharfschütze in Bratislava.
Doofster Moment: Die Mujaheddin tauchen am Ende in einer Wiener Oper auf.

4) GOLDFINGER (13,52 von 15; Note 1; Besprechung: Reflektionen in einem doppelten Bourbon)

Magischster Moment: "Do you expect me to talk?"
Doofster Moment: Bond mit Ente auf dem Kopf.

3) CASINO ROYALE (13,57 von 15; Note 1; Besprechung: All-In)

Magischster Moment: Bond versucht Vesper unter Wasser zu retten.
Doofster Moment: Bond fährt im Ford Focus vor zur instrumentalen Version von You Know My Name. "Cool."

2) ON HER MAJESTY'S SECRET SERVICE (13,58 von 15; Note 1; Besprechung: Auf dem Gipfel)

Magischster Moment: Tracy taucht vor Bond auf der Eisfläche in Lauterbrunnen auf.
Doofster Moment: Jeweils wenn Lazenby von George Baker synchronisiert wird.

1) THE SPY WHO LOVED ME (14,11 von 15; Note 1; Besprechung: Alles auf 7)

Magischster Moment: Die Verwandlung des Lotus in ein U-Boot.
Doofster Moment: Die musikalische Anspielung auf LAWRENCE OF ARABIA



Und hier die "normale" Bestenliste (in Klammern die Differenz zur errechneten Liste):


Der Olymp:

1) ON HER MAJESTY'S SECRET SERVICE (-1)

2) THE SPY WHO LOVED ME (+1)

3) THE LIVING DAYLIGHTS (-2)


Die immer geh'n:

4) MOONRAKER (-5)

5) FOR YOUR EYES ONLY (-5)

6) CASINO ROYALE (+3)

7) FROM RUSSIA WITH LOVE 

8) GOLDFINGER (+4)

9) LIVE AND LET DIE (+1)

10) LICENCE TO KILL (-1)


Nicht perfekt, aber trotzdem toll:

11) SKYFALL (+5)

12) YOU ONLY LIVE TWICE

13) A VIEW TO A KILL (-3)

14) QUANTUM OF SOLACE (-6)

15) THE WORLD IS NOT ENOUGH


Problematisch, aber immer noch gut:

16OCTOPUSSY (-1)

17) DR. NO (-1)

18) THUNDERBALL (+5)

19) SPECTRE (+5)

20) GOLDENEYE (+1)

21) THE MAN WITH THE GOLDEN GUN

22) NEVER SAY NEVER AGAIN (-1)


Klar mängelbehaftet:

23) TOMORROW NEVER DIES (+1)

24) DIE ANOTHER DAY (+1)

25) DIAMONDS ARE FOREVER (+3)

Keine Kommentare:

Kommentar posten