Donnerstag, 8. Januar 2015

Infos zum Dreh in Sölden und Obertilliach

Restaurant IceQ (Soelden.com)
Nach dem gestrigen Fototermin am Restaurant IceQ wurden heute die Dreharbeiten in dem futuristischen Restaurant aufgenommen, die noch bis Sonntag andauern. Der Dreh unterliegt natürlich strenger Geheimhaltung, trotzdem wurde bekannt, welche Rolle das IceQ in SPECTRE spielt: Wie die Tiroler Tageszeitung schreibt, ist das Designrestaurant im Film eine Klinik. Die Örtlichkeit erinnert also nicht nur äußerlich an ON HER MAJESTY'S SECRET SERVICE, sondern auch von der Funktion her. Blofeld betrieb in dem Film von 1969 eine Klinik auf einem Alpengipfel, wofür ein Restaurant auf dem Schilthorn genutzt wurde. In der Mittelstation der Gaislachkoglbahn soll dagegen eine Bar entstehen.

Am Montag und Dienstag folgen laut Österreich.at Drehs auf der Gletscherstraße nahe Sölden. wohin man zwischen 9. und 17. Februar noch einmal zurückkehrt. Ab 14. Januar wird in Obertilliach gedreht. Warum dieser Ort in die engere Auswahl kam, ist laut Tiroler Tageszeitung ein Störfall im letzten Jahr. Durch die Schneemengen wurden Stromleitungen unterirdisch verlegt, und man konnte die Schneise nutzen, ohne Natur zu verändern. Zur Zeit müssen allerdings Schneekanonen für ausreichendes Weiß sorgen. (Siehe auch Salzburger Nachrichten oder Kleine Zeitung.)

Keine Kommentare:

Kommentar posten